• Hintergrundbild_Über_mich_2.jpg

Cinzia Portrait von KapelleIch wurde 1962 als Kind italienischer Immigranten geboren und bin im Zürcher Oberland aufgewachsen. Nach einer kaufmännischen Grundausbildung und diversen Auslandaufenthalten, legte ich Ende Zwanzig meinen beruflichen Schwerpunkt auf Text und Sprache. Ich wechselte ins Werbefach und war einige Jahre als Werbetexterin und Redakteurin unterwegs. Später leitete ich während rund 10 Jahren die Kommunikationsabteilung einer Bank. Heute bin ich hauptberuflich für die Kommunikation einer Institution für Menschen mit Behinderung verantwortlich – eine Beschäftigung, die mich sehr erfüllt.


Ich freue mich, Menschen in Lebensübergängen zu unterstützen und zu begleiten. Einer der Gründe, weshalb ich mich 2015 für die Ausbildung zur Fachfrau für Rituale entschieden habe. In meiner neuen Berufung bin ich inzwischen voll und ganz angekommen: als Fachfrau für Rituale begleite ich Menschen in Lebensübergängen, unabhängig von Konfession, Religion oder Institution. Meine Offenheit und Toleranz gegenüber den unterschiedlichsten Menschen und Lebenskonzepten unterstützen mich dabei.


Meine erste Leidenschaft, die Sprache, setze ich auch als Zeremonienleiterin ein: auf Wunsch verfasse ich Liebes- und Lebensgeschichten - humorvoll, echt und mit dem nötigen Fingerspitzengefühl. Gerne leite ich Ihre Feier auch in italienischer Sprache.

X